On May 15th is thestate election

What does that mean to you?
This page is also available in the following languages:

What happens in the state elections?

On May 15th, we elect new MPs for the Landtag. The Landtag is the parliament of our federal state, North Rhine-Westphalia. You have the opportunity to have a say in the future of NRW and to support MPs and parties. Use your vote and help decide what the NRW of tomorrow will look like!

Who can vote?

Who can vote?

All people of German nationality over the age of 18 and who have their primary residence in NRW on the cut-off date - 16 days before May 15th - may vote.

Who is on the ballot?

Who is on the ballot?

You give your first vote in the election to a candidate from your local constituency. With your second vote, you vote for a party that is standing in the election.

Why is this election so important?

Why is this election so important?

The election is important for you because the state parliament has a great influence on your life. Education and schools, for example, are state matters. The next election on May 15th will decide what work, education and the environment will look like in the NRW of tomorrow.

Vote in advance by letter

You can also vote by mail instead of going to the polling station yourself on election day. To do this, fill in the application form on the back of your election notification (which you will receive by mail) and your voting documents will be sent to you. Then all you must do is fill it out and send it off - completely free of charge.

What is important to us

The next state election on May 15th is about the future of our country and our region. It is about our work and our environment of tomorrow, the education of our children and digitalisation. And it is about health - in the pandemic and afterwards - at the GP, in hospital and in old age.

Housing

Housing is too expensive! People in NRW need to be able to afford their rent and their own home again. Find out more about how we will reduce costs and abolish unfair neighbourhood fees.

Education and school

Children, young people and their families deserve better, they have been given a raw deal in the pandemic and have been left out of the state government's policies. Find out more about how we will provide for tomorrow's education.

Volunteerism

Our associations and the commitment of the many local people in voluntary work are the backbone of our communities. Find out how we want to strengthen voluntary work in our home region.

Eifel Tourism

We want to make the Eifel even more attractive for visitors. Find out more about how we will provide better support for the gastronomy sector and help the municipalities financially with an attractive design.

Infrastructure

Internet and mobile telephony are often very poor in rural areas and transport projects take far too long to implement. Find out how we want to build a modern infrastructure in the city and in the countryside. And 5G at every milk can!

Safety

The feeling of security needs to be significantly improved. Find out more about how we will recruit more police officers in NRW, tackle the decisive fight against right-wing extremism and fight the causes of crime with preventive measures.

Structural change

Our region, the Rhenish mining area, is facing enormous challenges. We want to end the current standstill in structural change. Find out how we will ensure jobs, the economy and climate protection.

Floods

After the terrible damage and the failure of policy in NRW, we need to tackle reconstruction. Find out how we will ensure fast, unbureaucratic aid and a plan for sustainable reconstruction and effective protection measures.

Health

We need a new start for our healthcare system. Find out how we will ensure better local care, good working conditions and more respect.

We keep you up to date

Sign up for our newsletter to find out more about the state election on May 15th. We'll keep you up to date and show you what you can do to help shape the NRW of tomorrow. Our newsletter is only available in German.

Click on the button below to load the content of Sendinblue.

Load content

Max Dichant hat ein offenes Ohr für die Probleme in unserem Kreis und bietet praktikable Lösungen!
Er ist authentisch und bürgernah!!

Edith Wirthmann
Edith Wirthmann
Angestellte der Stadt Düren
Kreuzau

Max ist ein Politiker, der den Problemen auf den Grund geht und Standpunkte entwickelt, ohne jede Rechthaberei. Er sagt, was er denkt und tut, was er sagt. Dabei ist er immer nah bei den Bürgerinnen und Bürgern. Deshalb unterstütze gerne ich seine Kandidatur für den Landtag.

Ludwig Leonards
Ludwig Leonards
Rentner
Langerwehe

Max wäre der beste Landtagsabgeordneter weil er das macht was er verspricht und auch mal gegen den Strom schwimmen kann.

Jessica Schneider
Jessica Schneider
Bürokauffrau
Düren

Ich unterstütze Max, weil er einer von uns ist .

Markus Schulte
Markus Schulte
Automobilacharbeiter
Düren

Herzblut, Weitsicht und ein großes politischen Wissen machen Max aus! Er wird für NRW und den Kreis Düren als MdL Akzente setzen, die spürbar sein werden. Da bin ich persönlich mir zu 100% sicher!

Daniela Oktar
Daniela Oktar
selbstständige Touristikerin
Titz

Max ist leidenschaftlich, kreativ und sympathisch. Ich habe Max als jemand kennengelernt, der Menschen mag und es noch viel mehr mag, anderen Menschen bei Problemen zu helfen. Max kann zum Wadenbeißer werden, wenn er an etwas glaubt und für etwas brennt. Max ist ein super Typ!

Thilo Waasem
Thilo Waasem
Jurist
Bad Münstereifel

Max Dichant überzeugt mit seiner Fach- und Sozialkompetenz. Seine Art Probleme als Herausforderungen anzunehmen und pragmatische Lösungen zu finden, werden ihn zu einem sehr guten Abgeordneten für den Kreis Düren im Düsseldorfer Landtag machen.

Dino Sangkavadana
Dino Sangkavadana
Selbstständiger Unternehmensberater
Kreuzau

Max ist sehr engagiert und hat das Herz am richtigen Fleck. Er hat trotz seiner jungen Jahre viel politische Erfahrung. Er wäre ein super Repräsentant für unsere Region im Landtag!

Boris Müller
Boris Müller
Diplom-Biologe, Produktsicherheit
Kreuzau

Max und ich kennen uns schon aus der gemeinsamen Schulzeit in Schleiden. Von daher weiß ich, mit wie viel Engagement und Herzblut er für Dinge brennt, die ihm wichtig sind. Das ist ganz besonders die Eifel mit all ihren Orten und Menschen.

Emmanuel Kunz
Emmanuel Kunz
Lehrer
Golbach

Max muss in den Landtag, damit unsere Region durch einen jungen, dynamischen Sozialdemokraten vertreten wird, der mit Leidenschaft seine Aufgaben erfüllen wird.
Viel Erfolg, Max.

Rudolf Schwalbach
Rudolf Schwalbach
Verwaltungsangestellter
Düren

Max Dichant ist gut vernetzt in allen Teilen seines Wahlbezirkes. Mi seinem Engagement ist er der richtige Kandidat für die Landtagswahl 2022.

Markus Roeder
Markus Roeder
Dipl. Kaufmann
Düren

Düren als Mittelzentrum zwischen Aachen und Düren benötigt auf jeden Fall sozial orientierte und fachkompetente Vertreter im neuen Landesparlament. Max Dichant ist dafür der richtige Kandidat: jung, sozial eingestellt, vielfältige Erfahrung, kennt seine Bürger und deren Nöte

Dietmar Bongartz
Dipl.-Betriebswirt / Rentner
Düren

Wir brauchen mehr junge Leute im Landtag, schließlich geht es doch um ihre nahe Zukunft. Und Max ist da genau richtig , die Dinge beim Namen und in die Hand zu nehmen.

Marita Becker
Rentnerin
Düren

Ich habe Max als verlässlichen Partner kennengelernt - egal ob privat oder beruflich. Sein Wort zählt, hierauf kann man sich blind verlassen. Max kommt aus der Region und wird uns erstklassig in Düsseldorf vertreten!

Sebastian Eich
Sebastian Eich
Referent in der öffentlichen Verwaltung
Düren

Max Dichant setzt sich seit Jugendzeiten für die Menschen im Kreis Düren ein. Als stellvertretender Landrat und Vorsitzender des Sportausschusses weiß er mit Verantwortung umzugehen. Er wäre ein toller Landtagsabgeordneter!

Philipp Peplowski
Philipp Peplowski
Steuerberater
Merzenich

Wir HELFEN Dir Lieber Max. Wir wollen den Wechsel und wir wollen Dich im NRW Landtag sehen.

Detlef Fassbender
Detlef Fassbender
Rentner
Schleiden

Mit Max im Landtag kriegt die Region einen qualifizierten, fleißigen und den Bürgerinnen und Bürgern verpflichteten Landtagsabgeordneten, dem Sachfragen über Selbstdarstellung gehen.

Rolf Hamacher
Rolf Hamacher
Unternehmensberater
Düren

Wahrheit und Demokratie zeichnen Max Dichant aus. Mit ihm kann man politisch etwas bewegen und gestalten und er setzt sich nicht nur mit Parolen ein, sondern packt auch da wo es drückt mit an. Du bist der Landtagsabgeordnete mit Herz, Verstand, Sinn für Humor und Ehrgeiz!

Andreas Isecke
Andreas Isecke
Verwaltungsangestellter
Düren

Max ist ein „Macher“! Er pack komplexe Themen an die er am Ende erfolgreich löst. Das hat er mehrfach unter Beweis gestellt.
Ein Gewinn für unsere Region

Timur Bozkir
Timur Bozkir
Vorstand AÖR
Niederzier

Max Dichant hat die nötige Erfahrung und Kompetenz uns im Landtag zu vertreten. Er kennt die Basis und vor allem das Anliegen der Menschen! Sozial, gerecht und kompetent!

Isi Isecke
Isi Isecke
Verwaltungsangestellter
Düren

Max hat den Mut, das Engagement und die Kompetenz sich den Herausforderungen zu stellen. Und das verdient Unterstützung! Dazu ist er Mensch und mir sehr sympathisch.

Iris Ullrich
Iris Ullrich
Erzieherin
Düren

Max ist ein junger Mann mit sehr viel Herzblut für die Politik. Menschen zu helfen und Probleme zu lösen ist ihm sehr wichtig. Im Landtag wir er sich für die Belange des Kreises Düren mit vollem Einsatz engagieren.
Ein klasse Typ- den man wählen sollte!

Maria Dichant
Verwaltungsangestellte
Düren

Max ist Absolut der Richtige Kandidat.

Mo Khomassi
Mo Khomassi
Stadt Jülich Sozialamt
Jülich

Max ist nicht nur beruflich aber auch privat eine überaus engagierte und willensstarke Person auf deren Zusagen man sich immer verlassen kann. Er setzt sich schon seit Jahren konsequent für Andere und deren Interessen ein, was ich wirklich bemerkenswert finde.

Anna Dichant
Anna Dichant
Vertrieb/Key Account Management
Köln

Max ist geradeaus in seiner Meinung, auch gegen eventuelle Mehrheiten. Ein Teamplayer und guter Zuhörer. Er arbeitet Ergebnisorientiert.

Fred Schüller
Fred Schüller
Polizeibeamter
Rödingen

Max wird sich nachhaltig und verantwortungsbewusst für die Interessen unserer Region einsetzen.

Jonas Lenzen
Jonas Lenzen
Wirtschaftsjurist
Hürtgenwald

Max ist ein junger, dynamischer und überaus engagierter Sozialdemokrat mit starkem Bezug zu seiner Heimatregion. Aus meiner Sicht: der ideale Landtagskandidat!

Josef Pauly
Josef Pauly
TFOAR Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing.(FH) Landwirt
Düren

Wir brauchen mehr junge Menschen im Landtag. Für beste Bildung und mehr Fortschritt. Mein Freund Max bringt mit seiner Erfahrung in Marketing und Wirtschaft zudem die nötige Kompetenz mit.

Tobias Esser
Tobias Esser
Lehramtsstudent an der RWTH
Aachen

Ich kenne Max schon seit vielen Jahren und könnte mir keinen besseren Landtagsabgeordneten für unsere Heimat vorstellen. Er kommt von hier, ist ein Eifler Jung! Er weiß, wie die Leute hier ticken. Hinzu kommt seine Berufserfahrung als Wirtschaftsförderer, ein echter Profi!

Daniel Walter
Daniel Walter
Wiss. Mitarbeiter Deutscher Bundestag
Düren / Berlin

Max Dichant ist ein sehr engagierter, sympathischer junger Mann mit Empathie und Bürgernähe.

Andrea Beckers-Nacken
Andrea Beckers-Nacken
Angestellte der Stadt Düren
Kreuzau

Weil Max einfach ein klasse Mensch & Politiker mit Charakter ist!

Benedickt Schallenberg
Benedickt Schallenberg
Azubi Hotelfachmann
Düren

Max ist ein sympathischer und offener junger Mann, der wirklich einen Plan für unseren Kreis hat und diesen auch umsetzen will.

Antonia Knop
Studentin
Düren

Max ist ein wundervoller Mensch, loyaler Freund und ein geschätzter Politiker. Er weiß, woher er kommt und wohin er will, das sind gute Eigenschaft für einen Landtagskandidaten.

Dominik Schröteler
Dominik Schröteler
Designer & Projektplaner
Düren

Max hat trotz seines jugendlichen Wesen die Besonnenheit eines Profis .Damit spricht er alle Generationen an. Ich denke, er wird sich für unsere Region in Düsseldorf mit gutem Gespür und Beharrlichkeit vertren.

Renate Ehrig
Rentnerin
Düren

Who is Max?

My name is Max Dichant and I am your candidate for the state parliament in the constituency of Düren II-Euskirchen II. I was born in Düren in 1992, grew up in Heimbach and went to school in Schleiden. The Eifel and the district of Düren are my home and I want to work for their future in the Landtag.

My political home is the SPD. Since 2018, I have been chair of the Düren/Jülich SPD rural district association. I have been a member of the district council since 2014, currently as deputy district administrator. The life of local associations and voluntary work is close to my heart. This is what I advocate for in the rural district council as chairman of the committee for culture, sport and volunteering. The time I spend with my little goddaughter has a great influence on my political work. I can bring many impressions from this into my work in the Youth Welfare Committee.

As a trained advertiser, I am a project manager in the economic development agency of the city of Düren. There I work with my colleagues to make the structural change in our region a success. After work, I love good food, carnival and am a fan of 1. FC Köln.

On May 15th

first and second vote for Max and the SPD!

You decide and it depends on you. We want change in NRW - an end to school chaos and symbolism in structural change! Max as your candidate and the SPD with its government progproramme will shape the NRW of tomorrow with you and your vote.
From here.
For you.
chevron-downquestion-circle